Neues von der Ökumen. Telefonseelsorge

Logo TelefonseelsorgeDie ökumenische Telefonseelsorge Nordoberpfalz gibt es bereits seit 25 Jahren. Jetzt gibt es personelle Veränderungen. Nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet sich die evangelische Co-Leiterin dieser Einrichtung Gertrud Bäumler-Lenz in den Ruhestand.

Eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger wird gesucht, um zum Beispiel die Ehrenamtlichen auszubilden und zu begleiten und Menschen am Krisentelefon zu beraten. Erforderlich ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom oder Master) mit Zusatzqualifikationen in Beratung, bzw. Supervision und Gruppenleitung. Beschäftigungsumfang: 50% einer Vollzeitstelle. Weitere Informationen gibt es bei Dekan Dr. Wenrich Slenczka sowie beim Leiter der Ökumen. Telefonseelsorge, Herrn Dr. Friedrich Dechant unter Tel. 0961-418217.