Tirschenreuth und Waldsassen bilden eine Pfarrei

Die beiden Kirchengemeinden Tirschenreuth und Waldsassen machen seit 1. Oktober gemeinsame Sache. Nachdem sie sich schon seit einigen Jahren einen Pfarrer (0,75 Stelle TIR/ 0,25 Waldsassen) und einen Diakon (0,5 Waldsassen/ 0,25 TIR) teilen, ist dieser Schritt eine sinnvolle Entscheidung - vor allem im Hinblick auf die Ausschreibung der vakanten Pfarrstelle. Der Name der neuen Pfarrei ist Tirschenreuth-Waldsassen. Der "Sitz" der Pfarrei ist Tirschenreuth. Am Leben der beiden Gemeinden wird sich aber zunächst nicht viel ändern, denn beide bleiben rechtlich und finanziell selbstständig.

Ich bleibe eine Tochter des Lichts - Meine Flucht aus den Fängen der IS-Terroristen

ShirinFr, 09.12.16, 19.30 Uhr
Cafe Mitte, Am Stockerhutpark 1, 92637 Weiden
Autorinnengespräch zum Tag der Menschenrechte
Shirin wollte gerade ihr Abitur abschließen und bald ihr Studium aufnehmen, als die IS-Terroristen in ihr Dorf einfielen. Die bärtigen Besatzer rissen das junge Mädchen aus den Händen ihrer Familie.

Erkennbar sein und Zusammenhalt sichtbar machen

Logo Dekanat WeidenUnter diesem Motto hat der Dekanatsausschuss beschlossen, dass ein Logo und eine "Corporate Identity" für unser Dekanat entwickelt werden sollen. Denn: Ein einheitliches und stimmiges Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit wirkt ansprechend und steigert den Wiedererkennungseffekt. Es bringt außerdem regionale Bezüge zum Ausdruck. Und es soll auf sympathische Weise deutlich machen, was es bedeutet, evangelisch zu sein - hier im Dekanat Weiden in der Oberpfalz.

Kunst- und Kulturprojekt zum Reformationsjubiläum

Luther öffnet TürenKnockin´on heaven´s door – Wir öffnenTüren! So lautet der Titel des Kunst- und Kulturprojektes der Evangelischen Jugend im Dekanat Weiden zum Reformationsjubiläum.
Welche Türen müssen wir öffnen für eine zukunftsfähige und tolerante Gesellschaft? In der niemand Angst haben muss. In der alle genug zum Leben haben. Ein Stück Himmel auf Erden…

Die Aktion „Knockin´on heaven´s door – Wir öffnen Türen“ will möglichst vielen jungen Menschen Türen zur befreienden Botschaft des christlichen Glaubens öffnen. Gruppen aus dem ganzen Dekanat lassen ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten 95 Türen: Egal ob Actionpainting oder Serviettentechnik, Branding oder mit Legosteinen bekleben – (fast) alles ist erlaubt! Mitmachen können...

Neujahrskonzert des Bezirksposaunenchors

Die Bläserrüstzeit des Bezirksposaunenchores auf Burg Wernfels Anfang Januar ist seit vielen Jahren gute Tradition. Ebenso das Abschlusskonzert, das jedes Mal in einer anderen Gemeinde stattfindet. Am Samstag, den 14. 1. findet es um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Stadt Mitterteich statt. Die Leitung hat Ulrike Kummer. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Posaunenarbeit im Dekanat Weiden zugute.

Play Luther

Play LutherEin musikalisches Theaterstück über das Leben und Werk Martin Luthers mit EURE FORMATION: Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach.
Di, 21. Februar 2017, 19.30 Uhr im Haus der Gemeinde, Wolframstr.2 in Weiden, Einlass ab 18.30 Uhr, Eintritt: 10 Euro, Ermäßigt: 8 Euro

PLAY LUTHER zeichnet in 90 Minuten ein vielschichtiges Bild Martin Luthers. Das Stück stellt Momente aus seinem Leben vor – spielerisch und häufig mit einem Augenzwinkern. Eine „staubfreie“ Geschichtsstunde, die auch Querbezüge zur Gegenwart aufzeigt und zum Nachdenken anregt.

Subscribe to Evang.-Luth. Dekanat Weiden RSS