Seelsorge

Sie haben eine Frage, Sie brauchen Unterstützung oder Beratung?
In den Kirchengemeinden des Dekanates Weiden gibt es kompetente Seelsorgerinnen und Seelsorger, die sich gerne für ein Gespräch zu Lebens- und Glaubensfragen für Sie Zeit nehmen.

Im Klinikum Weiden begleiten Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorger die Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthaltes in der Klink.  Sie stehen auch den  Menschen in ihrer Trauer bei, die Angehörige verloren haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Kontakt zu ihnen aufnehmen können.

Die Notfallseelsorge wendet sich an Unfallopfer oder durch Unglücksfälle direkt geschädigte Menschen, an Unfallzeugen und Angehörige sowie die Mitarbeitenden der Polizei und Rettungsdienste.

Die Militärseelsorge ist nicht nur für die Soldatinnen und Soldaten da, sondern macht auch spezielle Angebote für deren Angehörige. Hier erfahren Sie mehr.

Die ökumenische Telefonseelsorge können Sie gebührenfrei und anonym unter 0800 1110111 rund um die Uhr erreichen.
Weitere Hilfe gibt es auch unter www.telefonseelsorge-nordoberpfalz.de.

Bei der Diakonie in Weiden finden Sie Beraterinnen und Berater, die Ihnen in vielen  Lebenslagen weiterhelfen können. Weitere Infos auf der Homepage www.diakonieweiden.de
Darüber hinaus gibt es die „Beratung auf einen Klick“. So lautet das Motto der Online-Beratungsplattform der Diakonie in Deutschland.

Wenn Sie Beratung und Begleitung durch einen Hospizverein suchen, dann finden Sie auf der Seite www.Palliativ-Portal.de wichtige Hinweise und Adressen.